Vespa

Vespa – die italienischen Kultflitzer

Motorroller sind nicht nur praktisch im Stadtverkehr und haben vergleichsweise geringe Unterhalts- und Fahrtkosten - sie machen im Sommer einfach wahnsinnig viel Spaß. Besonders mit den Vespas der sechziger und siebziger Jahre macht man auf der Straße eine außerordentlich gute Figur. Die Motorroller der italienischen Firma Piaggio sind wirklich ganz besonders cool. Viele Modelle genießen mittlerweile Kultstatus. Besitzer von Vespas finden sich in Vereinen und Klubs zusammen, organisieren Treffen oder gemeinsame Fahrten mit ihren geliebten Blechrollern.

Günstiges und robustes Transportmittel

Ende des Zweiten Weltkrieges galt es ein günstiges Transportmittel herzustellen, welches robust genug für die größtenteils beschädigten Straßen war. So entstand 1946 die Vespa. Der ehemalige Kriegsflugzeughersteller Piaggio konstruierte die ersten Modelle aus noch vorhandenen Einzelteilen aus dem Flugzeugbau. Das heutige Kultfahrzeug war für die Massen erschwinglich und verbreitete sich daher ausgesprochen schnell in ganz Europa.

Der Kultroller im Logoshirt-Shop

Wir haben die italienischen Flitzer auf Tassen, Magneten, Taschen und Uhren verewigt. Ein Muss für jeden Anhänger der Vespa.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten